Forensic Investigations / Fi News / Interview im TAB Fachmagazin für Technische Gebäude Ausrüstung


Interview im TAB Fachmagazin für Technische Gebäude Ausrüstung

Anlässlich des Hacks des Google-Gebäudes "Wharf 7 " hat das TAB Fachmagzin für Technische Gebäude Ausrüstung der Bauverlag BV GmbH ein Interview mit mir geführt, das heute erschienen ist.

Gelungen ist der Hack über eine seit Juli letzten Jahres bekannte Sicherheitslücke (CVE-2012-4028 ) in der Gebäudeautomationssoftware Niagara des Herstellers Tridium , einer unabhängigen Geschäftseinheit von Honeywell International Inc.

Weder der Hersteller noch das für Sicherheitsfragen in der Leittechnik zuständige ICS-CERT haben sich in dieser Angelegenheit großartig mit Ruhm bekleckert. Nicht zuletzt dank der unklaren Kommunikation dieser Akteure befinden sich auch jetzt noch tausende verwundbare Systeme online, hunderte davon auch in Deutschland.

Der Artikel "Software als Sicherheitsrisiko - Ein aktueller Fall " ist online nachlesbar. Weitere Details in der Printausgabe 7-8/2013.

Bei Fragen, Kritik oder Anregungen zum Sachverhalt treten Sie gerne persönlich mit mir in Kontakt .